| Inhaltsverzeichnis | Impressum | Kontakt
 
 
Startseite

Ausführliche Meldungen

13.08.2018 Von: Ulli Schottmann

Patenschafts-Jubiläum

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Patenschaft zwischen der Dorfgemeinschaft Wulfelade und der 4. Kompanie des Versorgungsbataillon 141 haben alle Wulfelader Vereine und Institutionen gemeinsam mit der Patenkompanie diese Feier auf die Beine gestellt.


Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Patenschaft zwischen der Dorfgemeinschaft Wulfelade und der 4. Kompanie des Versorgungsbataillon 141 haben alle Wulfelader Vereine und Institutionen gemeinsam mit der Patenkompanie diese Feier auf die Beine gestellt.

Im offiziellen Teil gab es nach der Begrüßung und den Grußworten von der Kompaniechefin Major Schuster und den Bürgermeistern Sternbeck und Zieseniß noch einen kleinen Blick in die Vergangenheit. 

Es wurde von regelmäßigen Einladungen zu Manöverbällen, Biwaks, Schützenfesten und  Vergleichsschießen, sowie u.a. von einer versehentlich abgefeuerten  Nebelgranate,  einem brennenden Schweinestall, vom Gefechtsstand auf Bartlings Saal und von drei Wulfelader Mädels berichtet, die ihren Traumprinzen in der Patenkompanie gefunden haben.

 

Auf dem Festplatz am Dorfgemeinschaftshaus ging es ab 14 Uhr hoch her: Für die Kinder stand eine Hüpfburg bereit und in einem Volleyballturnier traten 12 Mannschaften an.

Es gab ein großes Kuchenbuffet, die „gute alte“ Erbsensuppe und lecker Spanferkel.

Später am Abend wurde die Cocktailbar eröffnet, am Lagerfeuer ertönten Gitarrenklänge und es ergaben sich viele Gesprächs-Gelegenheiten zwischen Soldaten und den Wulfelader Bürgern.

Zusammengefasst: Wir können uns alle sehr glücklich schätzen, Teil einer so gelebten Patenschaft zu sein.

Impressionen von der Jubiläumsfeier:

Opens external link in new windowZu den Bildern

(Fotos: S. Brosch)