| Inhaltsverzeichnis | Impressum | Kontakt
 
 
Startseite

Ausführliche Meldungen

25.01.2011 Kategorie: Allgemeines
Von: Reinhard, Scharnhorst

UNSER DORF HAT ZUKUNFT - Wulfelade nimmt am Regionswettbewerb 2011 teil

Wulfelade wird 2011 nach langer Abstinenz wieder einmal an einem Dorfwettbewerb und zwar auf Regionsebene teilnehmen. Nachdem die Vereine, Verbände und Institutionen sich mehrheitlich für eine Teilnahme ausgesprochen haben, ist die Anmeldung zwischenzeitlich erfolgt. Der Ortsrat der Ortschaft Mariensee hat in seiner Sitzung am 27.01.2011 den dazu förmlich notwendigen Beschluss einstimmig gefasst.


Bereits Anfang bis Mitte der 90er Jahre hat Wulfelade mehrfach an Dorfwettbewerben erfolgreich teilgenommen und u. a. dabei drei zweite Plätze auf Stadtebene und einen vierten Platz auf Kreisebene erringen können. Neben Wulfelade haben sich aus Neustadt für 2011 die Dörfer Basse, Borstel, Eilvese, Hagen und Schneeren angemeldet. Der Dorfwettbewerb 2011 stellt das Thema "Stabilisierung nachhaltiger Dorfstrukturen" in den Vordergrund. Dazu gehören z. B. - Erfassung von bestehenden oder von in Ansätzen vorhandenen Nahversorgungs- und Wirtschaftsstrukturen bzw. vorhandenen Potenzialen - Erstellung eines Konzeptes zum Erhalt bzw. zur Entwicklung einer Nahversorgung vor Ort - Einbeziehung örtlicher, regionaler Erzeugnisse, Kooperationen usw. - Aufzeigen, wie diese dörflich angepassten Wirtschaftsstrukturen auch künftig erhalten bzw. weiter entwickelt werden können, auch im Hinblick als Lebens- und Einkommensgrundlage - Perspektiven zur Entwicklung des Fremdenverkehrs bzw. der regionalen Erholung - Versorgung durch erneuerbare Energien. Darzustellen ist der während der Ortsbesichtigung, die vor den Sommerferien 2011 stattfinden soll, welche Aktivitäten die Dorfgemeinschaft entwickelt. Es soll deutlich gemacht werden, worin die Probleme des Dorfes gesehen werden und welche Maßnahmen geplant oder durchgeführt wurden, um dem entgegen zu wirken. Gefragt sind u. a. ein zu entwickelndes Leitbild (10 Pkte.), das auf eine Stärken-Schwäche-Analyse aufbaut, Planungskonzepte zur Dorfentwicklung (10 Pkte.), Stabilisierung nachhaltiger Dorfstrukturen (20 Pkte.), Soziales und kulturelles Leben (10 Pkte.), Bauliche Gestaltung (10 Pkte.) und Begrünung und Umweltschutz (10 Pkt.). Weitergehende Informationen hierzu sind im Internet unter "www.Hannover.de" oder dem Flyer der Region Hannover zu diesem Thema im Aushang an der Info-Tafel auf dem Brink am Moritzgraben/Ecke Deisterweg zu entnehmen. Wir hoffen auf eine breite, zahlreiche und aktive Teilnahme an den vorbereitenden Arbeiten sowie bei der Präsentation im Sommer in der Zeit vom 29.06. bis 01.07.2011. Zu einer ersten Zusammenkunft wird in Kürze eingeladen.